Januar 2011

Endlich angekommen - erste Eindrücke

Februar 2011


Erste Stimmen unsere Schülerinnen und Schüler aus Neuseeland:


Lucas E. schreibt:

„Hallo Herr Olberding,
hier in New Zealand ist es spitze. Ich habe noch nie solch ein freundliches Volk wie die Neuseelander getroffen. Meine Gast-Mutter, Erin Kerekere, ist eine älter total nette Dame.“

Fritz N.:

„Nun bin ich schon etwas mehr als eine Woche in Dunedin und ich muss sagen, dass es mir immer besser gefällt! Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem Essen und der Zeitumstellung ist nun alles sehr schön und ich freue mich wirklich hier zu sein. Für alle, die es noch nicht wissen: mein Gepäck ist nun hier. In der letzten Woche habe ich fast täglich etwas mit Lucas unternommen. So waren wir zum Beispiel am Strand, von dem ich schon ein paar Bilder hochgeladen habe.“


Daria S.:
„Ich sitze gerade auf dem Balkon in der Sonne und geniesse den Blick ueber Dunedin, die Berge und das Meer.

Ja, ich bin endlich angekommen! Gestern gegen 20Uhr NZ Zeit bin ich nach mehr als 30 Stunden Flug und zigmaligem Flugzeugwechsel an den Airports dieser Welt in Dunedin, inmitten hunderten von Schafen, gelandet. Meine Gasteltern, Bev und Noddy, und meine Betreuerin von der Schule haben mich herzlich begruesst, dann haben wir schnell den Koffer ins Auto gepackt und sind nach Hause gefahren, auf der linken Strassenseite, versteht sich.
Die erstenTage hab ich jetzt schon hinter mir und von Tag zu Tag gefallen mir Land und Leute besser.“

 

Kristin F.:

“Hello. My host family is very nice, today they showed me a place, where you can see Dunedin from above. That was really amazing. But I also can see Dunedin from my house, which is big and beautiful. I have a host sister, who is 19 years old and works at a university in Dunedin. The other host sister comes from Japan and is 16 years old. She arrived yesterday and will stay here for one year. On Monday I will get my school uniform and I really looking forward to having my first day at school on Wednesday.”


Leonie K.:
..bin ich seit nur 3 Wochen hier?
 
„Ich fühl mich hier so wohl sodass ich denke ich wäre schon eine Ewigkeit hier :)
Seit Mittwoch bin ich jetzt in meiner richtigen Gastfamilie!Wir sind jetzt zu fünft:
Meine Gasteltern:Nathan und Lina und meine zwei kleinen Gastbrüder Alberto (5) und Lorenzo (1).Meine Gastmutter kommt aus Kolumbien und spricht mit ihren Söhnen ständig spanisch und mein Gastpapa spricht mit ihne Englisch.
Manchmal versteh ich das ein oder andere Wort was echt lustig ist und manchmal spreche ich auch etwas Spanisches mit ihnen.
Auch in meiner Schule fühle ich mich richtig wohl(trotz der etwas steifen uniform).Alle kiwis sind richtig nett zu mir und alle sind auch interessiert daran wo du her kommst …“

 

Kristin F.

Tour through Dunedin
Ann: Today all the new international students went on a bustour through Dunedin, while all the others had to go to school :) We saw signal hill, Baldwin street, The Octagon, The railway station and many other things. It was very nice and Meggie bought us an ice-creme, which was quite big.
 

OK

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.