St. Hilda's Collegiate School

Eine der besten Schulen in Neuseeland

International students 2010 mit Maggie Llewelyn, die alle Schülerinnen sehr lieben und schätzen

St. Hilda's Collegiate School ist eine der besten Mädchenschulen in Neuseeland mit einer für dieses Land recht langen Tradition von etwas mehr als einhundert Jahren. Die Schule wird von ca. 400 Schülerinnen besucht. 20-25 international students werden jedes Jahr aufgenommen, unter ihnen auch einige aus Deutschland.

Die Mädchen aus Deutschland staunen nicht schlecht, wenn sie sehen, dass die Schülerinnen Uniform tragen. Diese Uniform verweist auf die schottische Herkunft der Einwanderer, die die Schule vor mehr als hundert Jahren gründeten.

Factsheet:

Schülerzahl:  400
Sprachen:  Englisch, Französich,  JapanischS
Schwerpunkte:      

outdoor education, sports, cultural and creative excellence

 

 

Was kostet das?

Hier finden Sie eine genaue Aufstellung der Kosten. Sie zahlen die von der Schule eröffentlichten  Kosten und eine kleine Beratungs-und Vermittlungsgebühr hier in Deutschland.

 

Bitte beachen Sie, dass alle Preise in NZ-Dollars angegeben sind und dass sich der Wechselkurs auch mal ändert.

Bitte hier die Kostenübersicht downloaden


St. Hilda's wird vorgestellt - Ein Video

NeinJa

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.